– Aktenvernichtung –

Alle erforderlichen Leistungen für die Vernichtung Ihrer Akten aus einer Hand.

Aktenvernichtung ist Vertrauenssache!

Sie erhalten bei uns alle erforderlichen Leistungen für die Vernichtung Ihrer Aktenvernichtung und Datenträgervernichtung aus einer Hand: Von der Sammlung in verschlossenen Sicherheitsbehältern bis zur Vernichtung in unseren TÜV-zertifizierten Entsorgungsanlagen.

Neben den gesetzlichen Vorgaben der europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) sowie des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG neu) und der DIN 66399 1-3 zur Aktenvernichtung, gilt es Unterlagen, die sensible Informationen enthalten, wie ausgedruckte Mails, Listen, Rechnungen, Patientendaten etc. vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Viele dieser Unterlagen landen, meist aus Unkenntnis, in den Papierkörben der Mitarbeiter. Schließen Sie diese Lücke und lassen Sie Ihre kompletten Papierkorbabfälle über zugriffssichere Sicherheitsbehälter der Langener Akten- und Datenträgervernichtung GmbH sammeln und vernichten.

Die Aktenvernichtung erfolgt nach den einschlägigen Vorschriften der europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG neu) sowie gemäß der DIN 66399 1-3 mit schriftlichem Vernichtungszertifikat. Ob Akten, Festplatten, CDs, DVDs, Magnetbänder oder Disketten – alle Datenträger werden so wie sie anfallen – bei uns in den eigenen Schredderanlagen nach DIN 66399 1-3 zerkleinert und somit vernichtet.

Die Akten werden gemäß DIN 66399 – TÜV zertifiziert – und gemäß DS-GVO vernichtet. Über die Vernichtung Ihrer Unterlagen erhalten Sie von uns selbstverständlich eine Vernichtungsbestätigung.